News

2020

Ranja Bonalana spricht Renée Zellweger in "Judy". Seit 02. Januar im Kino!

© Binh Truong

Happy New Year! Alles Gute für 2020!
Besonders freuen wir uns zum Jahresbeginn über den Kinostart von Judy mit Renée Zellweger in der Hauptrolle der legendären Judy Garland, u. a. unvergessliche Interpretin der Originalversion von "(Somewhere) Over the Rainbow" in "Der Zauberer von Oz" aus dem Jahr 1939. Renée Zellweger wurde für ihre wunderbare schauspielerische Leistung inzwischen mit einem Golden Globe als "Beste Schauspielerin Drama" 2020 ausgezeichnet und als Beste Hauptdarstellerin ("Actress in a Leading Role") bei den Oscars nominiert. 
Wie in den Bridget-Jones-Verfilmungen wird Renée Zellweger in der deutschen Fassung von Ranja Bonalana gesprochen!
Judy . Kinostart: 02. Januar 2020
Verleih: eOne Germany . Regie: Robert Goold

|

Louis Friedemann Thiele spricht für den "e.GO Life"

© Niklas Berg

"Der e.GO Life ist das ideale Stadtauto und der perfekte Zweitwagen für Kurzstrecken im urbanen Raum. Und gleichzeitig macht der e.GO Life viel Spaß!" (e:GO Life Mobile AG)
Für den neuen Produktfilm der e:GO Mobile AG für den e.GO Life sprach Louis Friedemann Thiele den Offtext, Audioproduktion: Zumo Produktion, Köln
Außerdem gerade erschienen: "1794" von Niklas Natt och Dag, als Buch bei Piper und als Hörbuch bei Hörbuch Hamburg, gelesen von Philipp Schepmann und Louis Friedemann Thiele.

|

Gabrielle Pietermann spricht Emma Watson in "Little Women". Ab 30.01. im Kino!

© privat

"Vier junge Frauen im Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts: LITTLE WOMEN folgt den unterschiedlichen Lebenswegen der March-Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) zu einer Zeit, in der die Möglichkeiten für Frauen begrenzt waren. Greta Gerwig präsentiert mit LITTLE WOMEN ihr neuestes Werk und erweist sich damit abermals als kraftvolle Interpretin weiblichen Selbstverständnisses." (Sony Pictures)
Emma Watson (Meg) wurde erneut von Gabrielle Pietermann synchronisiert. Little Women - Kinostart: 30.01.2020

|