Lars Dietrich, Berlin

Share
|
Bürger Lars Dietrich
© Chris Gonz

Die erste warme Sommernacht 35

© 2015 Agentur Marina Schramm

Vision Stille 35

© 2015 Agentur Marina Schramm

Discman 28,RVV

Aus: Nic Balthazar, Ben X © 2009 S. Fischer Verlag

Berliner Gedicht

Werbung: L`Oréal (Casting Crème Gloss) mit Lena Meyer-Landrut

Produktion: Sprachlabor Audioproduktionen

News

24.08.2016

Lars Dietrich singt mit Kai Lüftner "Nee" und liest "Die Haferhorde"

Atze Lind kommentierte letztes Jahr auf Youtube: "Meen Sohn ( 3,5) liebt dit Lied, voll dufte..... ick find s ooch knorke". Und Ava, 6, wunderte sich kürzlich: "Dass die so schnell reden können ..."

Wir haben "Nee" von Rotz'n Roll Radio von Kai Lüftner featuring (Bürger) Lars Dietrich deshalb nochmal neu für Euch entdeckt. Große Klasse, unbedingt angucken!

Anfang August las Lars Dietrich außerdem den inzwischen 6. Teil der erfolgreichen Kinderhörbuchreihe "Die Haferhorde". Erscheint im September 2016 bei Der Audio Verlag.

16.04.2016

Lars Dietrich ist Pate von Jamie-Lee beim ESC 2016!

Seit 2009 moderiert (Bürger) Lars Dietrich den Wettbewerb "Dein Song" auf KIKA, zunächst mit Jasmin Wagner und seit 2010 mit Johanna Klum. Neuerdings ist er nun auch ESC-Pate: Lars begleitet Jamie-Lee auf ihrem Weg zum ESC 2016 nach Stockholm. Seine Hauptaufgabe: für gute Stimmung sorgen!

Was die beiden alles erleben, zeigt das NDR Fernsehen am 13. Mai um 0 Uhr in einer Reportage. Welche Rolle der ESC bisher in seinem Leben gespielt hat, wie er sich mit Jamie-Lee versteht, und wieso ausgerechnet er als Pate dabei ist, davon erzählt Lars Dietrich in einem Interview auf eurovision.de

01.12.2015

"Got to Dance Kids" mit Bürger Lars Dietrich als Juror. Ab 4. Dezember in SAT.1

Es gibt Nachwuchs für die Erfolgsshow "Got to Dance":
Die Star-Choreografin Nikeata Thompson (34) sucht gemeinsam mit der studierten Tänzerin und Schauspielerin Susan Sideropoulos (34, "Mila") und dem Breakdance-Pro Bürger Lars Dietrich (42, "Dein Song") in "Got to Dance Kids" im Dezember die talentiertesten Dance-Kids Deutschlands.

Mit elf Jahren versuchte sich Lars an seinen ersten Breakdance-Moves. Einige Jahre später tritt er als Breakdancer mit einer eigenen HipHop-Crew auf und startet eine Ballettausbildung in Dresden, die er an der staatlichen Ballettschule Berlin abschließt. Seit 2009 moderiert er u.a. "Dein Song" auf KIKA.

"Got to Dance Kids"
04., 11. & 18.12.2015
20.15 Uhr, SAT.1

alle News

Vita

Geboren 1973 in Potsdam

 

Ausbildung

Klassisches Ballett in Dresden und Berlin
Rappen, Singen und Texten, Comedy, Slapstick und Tanzen: Lars Dietrich sieht sich selbst als Entertainer.

 

Comedian (Auswahl)

Seit 2003 regelmäßiger Gast in den verschiedensten deutschen TV-Comedy- und Show-Formaten
2001 - 2002 Festes Mitglied im Ensemble der „Sat 1-Wochenshow“

 

Moderation (Auswahl)

2015 Got to dance Kids (Juror)
2009 - 2015 "Dein Song“ (KIKA)
2009 Geburtstagsparty zum 10. Geburtstag Spongebobs (Movie Park Bottrop-Kirchhellen)
2007 / 2008 NICK Kids Choice Awards . Tournee mit „NICK Ahoi“
Seit 2006 „Alles Nick“, Kinderfernsehkanal NICK (MTV Networks) - gemeinsam mit Kathy Weber und später mit Nela Panghy-Lee

 

Bühne, Hörbuch, Sprecher (Auswahl)

2015 Sonnenallee, Uckermärkische Bühnen Schwedt . (K)ein guter Tausch, Comödie Dresden
2014 Dietrichs Demokratische Republik
2011/2012 Machos auf Eis, Comödie Dresden (aktuelle Termine)
2009 "Schlecht Englisch kann ich gut“ (Biografie, Rowohlt Verlag)

2014 - 2015 Die Haferhorde, Teil 1- 4, von Suza Kolb, Der Audio Verlag
2013 Die Milchpiraten. Von Kai Lüftner, Der Audio Verlag

 

Schauspiel, TV (Auswahl)

2013 Strumfrei (Staffel 3), R: Martin Busker, Kika
2012 Es kommt noch dicker (Hauptcast), Comedy-Serie, Sat.1 . Vorstellungsgespräch, Kurzfilm, R: Henriette Gerber
2011 Sturmfrei (Doppelrolle Lars / Richard), Kika / ZDF
2010 Der kleine Muck (als Schnellläufer „Django“), PRO7
2009 SOKO 5113 - Tod im Regenbogen (als Rapper Dave D-Strong), ZDF
2006 - 2007 Schloss Einstein (feste Rolle als Eisdielenbesitzer „Lasse“)
2006 Rumpelstilzchen - Auf Wache im Märchenwald, PRO7
2003 SK Kölsch, Sat 1  
2002 Alles getürkt (Hauptrolle), PRO7

 

Musiker (Auswahl)

2008 Album „Damenwahl“ (Revue-Jazz mit Highlights aus der Musikgeschichte. Live-Performances, Tournee) 
2006 „Schwammalarm im Ozean“ (der offizielle deutsche SpongeBob Schwammkopf-Song)
2001 Titelsong "Zieh den Rüssel ein, Baby“ (für Ottos Ottifanten-Film "Kommando Störtebeker")
2000 Geburtstagssong zum 20. Geburtstag von Peter Lustigs „Löwenzahn“
1996 Single: „Hier kommt die Maus" (mit Stefan Raab zum 25. Geburtstag der “Sendung mit der Maus")
1996 Erstes Album: "Dicke Dinger"
1996 Sommerhit des Jahres: "Sexy Eis" (mit Stefan Raab)
1996 Erster Hit: "Ein Bett im Kornfeld" (mit Stefan Raab und Jürgen Drews)
1994 Erste Single: "Mädchenmillionär" (Präsentation in Stefan Raabs „VIVASION“)

 

Als Off-Sprecher ist Bürger Lars Dietrich außerdem z.B. im aktuellen TV-Spot für die Unternehmensgruppe Fischer zu hören.