News

2016

17.11.2016

Solveig Duda macht Dialogregie für "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind". Ab 17.11. im Kino!

Ab heute im Kino: die Rückkehr in die magische Welt der Zauberer und Hexen, die ihre Inspiration in jenem gleichnamigen Lehrbuch finden, das Harry Potter und seine Freunde auf der berühmtesten Zauberschule der Welt studiert haben. Eddie Redmayne spielt die Rolle des fiktiven Autors und Zauberzoologen, dessen phantastische Abenteuer 70 Jahre vor Harry Potters erstem Hogwarts-Lehrjahr in New York beginnen.
Für die deutsche Synchronfassung von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" hatte Solveig Duda die Dialogregie übernommen. Nach wie vor ist Solveig außerdem als Off-Sprecherin in den L 'Oréal TV-Spots für Öl Magique sowie in diversen Motiven für CEWE Fotobuch zu hören

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Kinostart: 17.11.2016

|

02.11.2016

Uwe Büschken spricht Steve Carell in "Café Society". Ab 10.11. im Kino!

Woody Allens bittersüße Romanze "Café Society" eröffnete die diesjährigen Festspiele von Cannes. An der Seite von Jesse Eisenberg, Kristen Stewart und Blake Lively spielt Steve Carell darin den mächtigen Hollywood-Agenten Phil Stern, Filmonkel von Jesse Eisenberg als Bobby Dorfman. Steve Carell wurde wie gewohnt von Uwe Büschken synchronisiert.
"Café Society" Kinostart: 10.11.2016
Uwe Büschken spricht außerdem demnächst erneut zwei weitere seiner US-Stammschauspieler: Ed Helms in "Bastards" (Wer ist Daddy?), Kinostart: 02.02.2016 sowie Matthew Broderick in "Rules don't apply" (Regeln spielen keine Rolle), Kinostart: 06.04.2017

|

01.11.2016

"Dolores" mit Udo Schenk als Georg Letterer. 12.11., 21.30 Uhr, SWR

Eine aussichtslos scheinende Liebe, ein bis ins kleinste Detail realitätsgetreuer Modellbau, ein Einbruch von Magie ins reale Leben – und plötzlich wird aus dem unscheinbaren Georg ein Herr über Leben und Tod.
Nach der gleichnamigen Graphic Novel von François Schuiten, Benoît Peeters und Anne Baltus schrieb Sebastian Feld das Drehbuch zu "Dolores", dem ersten Spielfilm von Schwabenland Produktion. Premiere feierte der Film mit Udo Schenk als Georg Lederer und Franziska Petri als Dolores Moor auf dem Max Ophüls Festival 2016, Regie: Michael Rösel.

Dolores
Regie: Michael Rösel
Produzent: Schwabenland Film
Redaktion (SWR): Stefanie Groß
Sendetermin: 12.11.2016


|

25.10.2016

Florian Jahr spricht ASICS und spielt "Retten, was zu retten ist" am Theater Basel

In den aktuellen Spots von ASICS mit Elyas M'Barek ist Florian Jahr als die Stimme des "Schmerz", der "Euphorie" und der "Entschlossenheit" zu hören. Audioproduktion: Chimney Sound.

Außerdem sieht man Florian Jahr demnächst erneut als Gast am Theater Basel: als Moritz in "Retten, was zu retten ist" von Philippe Heule. Der Schweizer Nachwuchsautor blickt in dem Auftragswerk des Theater Basel "hinter die Kulissen der Werbefamilie des Durchschnitts, gecastet nach den Gesetzen des Marktes ... Eine rückwärtsgewandte, kleinbürgerliche Utopie: Biedermann im Baumarkt, das Leben als Heimwerkeridyll."

Retten, was zu retten ist
Von Philippe Heule
Regie: Felicitas Brucker
Theater Basel / Uraufführung
Premiere: 04.11.2016

|

24.10.2016

Maximiliane Häcke spricht Meena in "Sing" und Genevieve Angelson in "Good Girls Revolt"

Am 08. Dezember 2016 startet der Animationsfilm "Sing" im Kino, Maximiliane Häcke spricht darin das Elefantenmädchen Meena (im Original: Tori Kelly) an der Seite von Katharina Thalbach, Klass Heufer-Umlauf, Olli Schulz u.va.
In der neuen 10 teiligen Amazon Prime Serie Good Girls Revolt synchronisierte Maximiliane Häcke außerdem Genevieve Angelson in der Hauptrolle als Patti Robinson. "Good Girls Revolt" startete in der Originalversion Ende Oktober 2016, der Termin für die deutsche Fassung ist noch nicht bekannt. Die Serie entstand nach dem Buch von Lynn Povich, die später leitende Redakteurin von “Newsweek” wurde. "Eine Art "Mad Men" in der Welt der Medien, beschreibt Euronews die Serie.
In Hinter den Wolken, dem Kinodebüt der belgischen Regisseurin Cecilia Verheyden, synchronisierte Maximiliane zum zweiten Mal Charlotte DeBruyne, dieses Mal in der Rolle der Enkeltochter, Kinostart war am 20.10.2016. In "Welcome to Norway" sprach Maximiliane außerdem Renate Reinsve als Line. Kinostart: 06.10.2016

|

19.10.2016

Patrick Güldenberg spricht "Desperados" und dreht "Sechs auf einen Streich"

Für die neue Desperados-Kampagne "Why Not?!" (Agentur: Heimat Active, Audioproduktion: Hastings) sprach Patrick Güldenberg kürzlich den Off-Text.
Im Juni und Juli drehte Patrick Güldenberg zuletzt als Knappe Fred an der Seite von Ruby O. Fee, Jonathan Berlin, Mechthild Großmann und Friederike Kempter für den Märchenfilm Sechs auf einen Streich - Prinz Himmelblau und Fee Lupine für Das Erste, Regie: Markus Dietrich. Sendetermin: Weihnachten 2016.
Es gibt außerdem ein neues, sehenswertes, englischsprachiges Showreel von Patrick Güldenberg!

Patrick Güldenberg ist auch in der Spielzeit 2016/17 Ensemblemitglied an der Volksbühne Berlin.

|

19.10.2016

Jonas Baeck spielt "Ukulele Jam" im Theater im Bauturm Köln. Ab 22. Oktober

Nach "Bunbury" probt Jonas Baeck derzeit seinen Soloabend "Ukulele Jam" am Theater im Bauturm in Köln. Die Regie bei dem Stück nach dem gleichnamigen Roman von Alen Meskovic hat Dorothea Schröder übernommen, die erstmals am Bauturm inszeniert.

Ukulele Jam
Premiere: 22. Oktober 2016, 20 Uhr
Weitere Infos/Termine auf
theater-im-bauturm.de


|

14.10.2016

Ela Paul spricht für "TK-Maxx" und spricht und singt für "Miss Melody"

Für die aktuelle Kampagne von TK-Maxx sprach Ela Paul das Motiv "TK Maxx + a designer biker jacket = an unexpected new hobby", ebenso ist Ela die Off-Sprecherin der aktuellen Barmer GEK Kampagne "Tut, was Ihr nicht lassen könnt", (Audioproduktion: Hastings)
Ela hat außerdem kürzlich für das Hörspiel "Miss Melody" unter der Regie von Oliver Versch (Spotting Image) eine der Hauptrollen gesprochen und die Titelmelodie eingesungen. Ebenfalls in der Titelmelodie hört man Ela im Hörspiel "Ylvi und die Minimoomis".
Im Oktober drehte Ela für "Die Spezialisten" unter der Regie von Gero Weinreuter, im November wird sie für den Kinofilm "Was uns nicht umbringt" unter der Regie von Sandra Nettelbeck vor der Kamera stehen.

|

13.10.2016

Ranja Bonalana spricht Renée Zellweger in "Bridget Jones' Baby". Ab 20.10. im Kino

Die Oscar-Preisträger Renée Zellweger und Colin Firth kehren nach 12 Jahren in ihre Paraderollen zurück und schlagen das nächste Kapitel auf: Bridget Jones' Baby … Diesmal mit an ihrer Seite: Patrick Dempsey. RENÈE ZELLWEGER wurde wie bisher von Ranja Bonalana synchronisiert. Das Hörbuch, ebenfalls gelesen von Ranja Bonalana, erscheint demnächst bei Der Hörverlag.

Bridget Jones' Baby
Verleih: Studiocanal
Kinostart: 20.10.2016

|

12.10.2016

Herzlich Willkommen Tino Mewes!

© Urban Ruths

Im Oktober begrüßen wir mit großer Freude Tino Mewes als neues Mitglied unseres Agenturensembles!
Tino Mewes studierte an der HfS Ernst-Busch und war danach fest am Thalia Theater und Gast an verschiedenen Bühnen. Er hatte eine durchgehende Rolle in "Danni Lowinski" und war u.a. Gast im Tatort und bei SOKO. Regelmäßig spricht er seit kurzem auch Hauptrollen im Synchron, ebenso arbeitet er häufig als Sprecher für die ARD Hörspielredaktionen.

|

08.10.2016

Martin Kessler spricht tele.ring "Willkommen in Schlauberg" und Nicolas Cage

Im August und September sprach Martin Kessler die neue tele.ring-Kampagne von Serviceplan, Austria, "Willkommen in Schlauberg". Seit Ende September sind die Spots in Österreich on Air, Audioproduktion: Cosmix Studios.
Neben seiner Arbeit als Dialogbuchautor und Dialogregisseur sprach Martin Kessler im Synchron im letzten Jahr erneut mehrfach NICOLAS CAGE wie in "The Trust – Big Trouble in Sin City", "Pay the Ghost", "Der Kandidat – Die Macht hat ihren Preis", "Dying of the Light – Jede Minute zählt" und "Outcast – Die letzten Tempelritter".
Der 8. Teil der Fast & Furious Reihe mit VIN DIESEL wird für 2017 erwartet.

|

06.10.2016

Neu in der Agentur: Tino Mewes (Berlin) und Tim Schwarzmaier (München)!

Als neue Agenturmitglieder begrüßen wir im Oktober 2016:
Tino Mewes aus Berlin und Tim Schwarzmaier aus München.
Herzlich willkommen!

Tino Mewes, Berlin, geb. 1983, drehte schon früh Hauptrollen für Film und Fernsehen, studierte an der HfS Ernst-Busch und war danach fest am Thalia Theater und als Gast an verschiedenen Bühnen. Er drehte u.a. 2 Jahre für "Danni Lowinski" und spielte im Tatort und bei SOKO. Regelmäßig arbeitet er beim Hörspiel, genauso spricht er inzwischen auch Hauptrollen im Synchron, zuletzt Majd Mastoura als Hedi in "Hedis Hochzeit" (Silberner Bär 2016, Bester Darsteller, Bester Erstlingsfilm), Deutscher Kinostart: 22.09.2016.

Tim Schwarzmaier, München, geb. 1990, synchronisiert seit seiner Kindheit und sprach z.B. Daniel Radcliffe als Harry Potter in den ersten beiden Potter-Verfilmungen. Heute kennt man seine Stimme u.a. auch aus vielen KIKA-Kinderserien: Er ist "Peter Pan", Fred in "4 ½ Freunde" und Little John in "Robin Hood". Sam Claflin sprach er in "Love, Rosie – Für immer vielleicht" und in "Riot Club".


|

12.09.2016

Anna Kubin spricht "Shiseido" und dreht SOKO Leipzig

Im Oktober 2016 dreht Anna Kubin für eine 90-minütige Folge der SOKO Leipzig eine Episoden-Hauptrolle, Regie: Herwig Fischer. Zuletzt sprach Anna unter anderem für SHISEIDO Rouge Rouge und Bio-Performance LiftDynamic.

|

12.09.2016

Anja Stadlober und Anna Carlsson sprechen Mila Kunis und Christina Applegate in "Bad Moms"

Supermom war gestern – jetzt regieren die Bad Moms! Von den Hangover-Machern stammt die neue Komödie mit MILA KUNIS als Amy und CHRISTINA APPLEGATE als Gwendolyn in den Hauptrollen sowie mit vielen weiteren gestressten Müttern auf dem Schlachtfeld zwischen Alltagswahnsinn, Supermüttern, Freizügigkeit und Intrigenspielen. Mila Kunis und Christina Applegate wurden erneut von Anja Stadlober und Anna Carlsson synchronisiert.


Bad Moms

Buch & Regie: Jon Lucas, Scott Moore
Verleih: Tobis
Ab 22. September im Kino

|

05.09.2016

Marleen Lohse spricht Énergie de Vie von Lancôme - Manifest of Unstoppable Energy

Für den aktuellen Spot von Lancôme mit Lily Collins für Énergie de Vie - Manifest of Unstoppable Energy sprach Marleen Lohse die deutsche Version. (Audioproduktion: Schallwerk)
Am 25. August startete außerdem Die Unfassbaren 2 im Kino, Marleen synchronisierte darin LIZZY CAPLAN in der Hauptrolle als Lula, das neue weibliche MItglied der "Vier Reiter".
Im Oktober feiert Sanft schläft der Tod Premiere auf dem Filmfest Hamburg. Im neuen Fernsehfilm von Marco Kreuzpaintner spielt Marleen Lohse einer Hauptrollen an der Seite von Fabian Busch, Manfred Zapatka, Matthias Brandt und Bernhard Schütz. Der TV-Sendetermin steht noch nicht fest.

|

25.08.2016

Maximiliane Häcke spricht Anna Castillo (EL OLIVO) und Cara Delevingne

Im August ist Maximiliane Häcke in drei neuen Kinofilmen zu hören:
Ab 25. August: EL OLIVO - DER OLIVENBAUM, Maximiliane spricht Anna Castillo (Anna). In Spanien ist EL OLIVO einer der erfolgreichsten Filme des Jahres, seine Deutschlandpremiere feierte der Film von Icíar Bollaín auf dem Filmfest München.
Diese Woche startete SUICIDE SQUAD auch in Deutschland, in der letzten Woche hatte der Film bereits für einen neuen Umsatzrekord für den Monat August in den USA gesorgt. Zum zweiten Mal wurde darin Maximiliane Häcke als Synchronstimme für Cara Delevingne besetzt, dieses Mal als Dr. June Moone / Enchantress!
Bereits seit dem 4. August läuft JULIETA, der neue Film von Pedro Almódovar im Kino, Maximiliane spricht darin Blanca Parés (Antía als Jugendliche)

Außerdem:
Seit 2009 gibt es das KIKANINCHEN, das überaus erfolgreiche Vorschulprogramm für Fernsehanfänger auf KIKA. Maximiliane Häcke ist von Anfang an dabei und leiht dem Kikaninchen die charakteristische Stimme. Im Juli gab es nun sogar Gold und Platin für Kikaninchen DVD-Produktionen. Großartig, herzlichen Glückwunsch!

|

24.08.2016

Lars Dietrich singt mit Kai Lüftner "Nee" und liest "Die Haferhorde"

Atze Lind kommentierte letztes Jahr auf Youtube: "Meen Sohn ( 3,5) liebt dit Lied, voll dufte..... ick find s ooch knorke". Und Ava, 6, wunderte sich kürzlich: "Dass die so schnell reden können ..."

Wir haben "Nee" von Rotz'n Roll Radio von Kai Lüftner featuring (Bürger) Lars Dietrich deshalb nochmal neu für Euch entdeckt. Große Klasse, unbedingt angucken!

Anfang August las Lars Dietrich außerdem den inzwischen 6. Teil der erfolgreichen Kinderhörbuchreihe "Die Haferhorde". Erscheint im September 2016 bei Der Audio Verlag.

|

22.08.2016

Konstantin Lindhorst spielt ab der Spielzeit 16/17 am Düsseldorfer Schauspielhaus

Nach seiner Ausbildung in Stuttgart und festen Engagements an den Theatern in Bonn und zuletzt in Magdeburg gehört Konstantin Lindhorst ab der Spielzeit 2016/17 nun zum festen Ensemble des Düsseldorfer Schauspielhauses unter der neuen Intendanz von Wilfried Schulz. Wir freuen uns sehr und drücken fest die Daumen!

Zuletzt sah man Konstantin Lindhorst außerdem u.a. in einer Episodenhauptrolle bei SOKO Köln, für die aktuelle Fleurop-Kampagne sprach er ebenfalls einige Motive.



|

17.08.2016

Ann-Cathrin Sudhoff liest "Conni & Co.", das Hörbuch zum Kinofilm!

Morgen startet Conni & Co. mit Emma Schweiger als Conni im Kino. Das Hörbuch zum Film erschien rechtzeitig zu den Schulferien Anfang Juli bei silberfisch. Wie die zahlreichen früheren Conni-Hörbucher wurde auch das Kino-Hörbuch von Ann-Cathrin Sudhoff gelesen.

Conni & Co.
Das Hörbuch zum Film
Ab 1. Juli im Handel

Conni & Co.
Ab 18. August im Kino

|

09.08.2016

Ranja Bonalana spricht Julia Stiles in "Jason Bourne". Ab 11. August im Kino

Jason Bourne (Matt Damon) kehrt zurück, inzwischen lebt er verborgen im Untergrund. Als seine alte Verbündete Nicky Parsons (Julia Stiles) ins Visier der CIA gerät, taucht Bourne wieder auf, um ihr zu helfen. Julia Stiles wurde wie in den früheren Teilen von Ranja Bonalana synchronisiert.

Jason Bourne
Regie: Paul Greengrass
Verleih: Universal Pictures Germany
Kinostart: 11.08.2016

Erst kürzlich startete "Mit besten Absichten" mit Susan Sarandon und Rose Byrne als Mutter/Tochterpaar im Kino. Wie in den allermeisten Filmen seit "28 Weeks Later" und zuletzt in "X-MenApocalypse" und "Bad Neighbors 2" wurde Rose Byrne in "Mit besten Absichten" von Ranja Bonalana gesprochen.

Mit besten Absichten
Drehbuch & Regie: Lorene Scafaria
Verleih: SONY
Kinostart: 14.07.2016

Außerdem: Es gibt NEUE HÖRPROBEN von Ranja!

|

05.07.2016

Louis F. Thiele spricht Stephan James (Jesse Owens) in "Zeit für Legenden". Ab 28. Juli

Ende Juli 2016 startet das Biopic "Zeit für Legenden" über Jesse Owens im Kino. Louis Friedemann Thiele spricht darin Stephan James als Jesse Owens. Ebenso synchronisiert er derzeit Éric Bruneau (Hauptrolle) in der Serie "The Killer Inside" (ZDFneo). In "The Nice Guys" hört man ihn ab 2. Juni als Blue Face (Beau Knapp) im Kino. Nach wie vor ist er aber auch z.B. in "How to Get Away with Murder" als Connor Walsh (Jack Falahee) oder in "Once upon a Time" zu hören, ebenso wurde er zuletzt auch als Stimme von Daniel Brühl in der deutschen Fassung von "Die Frau in Gold" besetzt.

Im März 2016 startete außerdem das größte Hörspiel aller Zeiten auf WDR 3: "unendliches spiel unendlicher spaß", initiiert von Andreas Ammer, Andreas Gerth & Acid Pauli. Innerhalb von nur 70 Tagen wurde von über 1000 Vorlesern der Roman von David Foster Wallace "Unendlicher Spaß" (ca. 1400 Seiten) eingelesen. Zusammen mit der Musik aus der "Goldenen Maschine" werden die Aufnahmen derzeit gemischt und sukzessive hörbar gemacht. Louis Friedemann Thiele hatte zum Start des Hörspiels das erste Kapitel gelesen. Anzuhören auf unendlichesspiel.de

Es gibt NEUE HÖRPROBEN von Louis!

Zeit für Legenden
Kinostart: 28.Juli 2016

|

19.06.2016

Gabrielle Pietermann spricht Emilia Clarke in "Ein ganzes halbes Jahr". Ab 23. Juni im Kino

In dieser Woche kommt die Verfilmung von Jojo Moyes' Bestseller "Ein ganzes halbes Jahr" mit Emilia Clarke in der Hauptrolle ins Kino. Wie seit einigen Jahren als Daenerys Targaryen in "Game of Thrones" wurde Emilia Clarke auch in "Ein ganzes halbes Jahr" von Gabrielle Pietermann synchronisiert.
Die sechste Staffel der erfolgreichen HBO-Serie "Game of Thrones" startete am 24. April 2016 auf HBO und Sky, die deutsch synchronisierte Fassung erstmals wenige Stunden nach der US-Premiere auf Sky Atlantic HD. (Trailer OV)

Ein ganzes halbes Jahr

Mit Emilia Clarke (Gabrielle Pietermann)
Kinostart: 23.06.2016

Außerdem seit 12. Mai im Kino
Bad Neighbors 2"
Mit Selena Gomez
Gesprochen von Gabrielle Pietermann

|

11.06.2016

"Morris from America" mit Patrick Güldenberg feiert Premiere auf dem Filmfest München

Patrick Güldenberg feiert im Juni mit dem amerikanischen Kinofilm "Morris from America" Premiere auf dem Filmfest München.
Außerdem dreht er aktuell den Märchenfilm "Himmelblau und Lupine" für das Weihnachtsprogramm der ARD an der Seite von Mechthild Grossmann und Friederike Kempter. Weiterhin steht Patrick Güldenberg an der Berliner Volksbühne in "Die Kabale der Scheinheiligen" in der Regie von Frank Castorf auf der Bühne. Premiere war am 28. Mai 2016.

Filmfest München: Morris aus Amerika
28.06.2016, 20:00 Uhr, ARRI Kino
30.06.2016, 14:30 Uhr, Münchner Freiheit 2
02.07.2016, 17:00 Uhr, HFF AudimaxX

|

10.06.2016

Mareike Hein spielt "Das Schloss" in Bonn und gastiert mit "Bilder von uns" am DT

Heute ist die letzte Premiere dieser Spielzeit im Theater Bonn: DAS SCHLOSS nach Franz Kafka, Regie führt Mirja Biel. Mareike Hein spielt die Rolle der Olga.

Die Bonner Uraufführung von Thomas Melle BILDER VON UNS ist in der Inszenierung von Alice Buddeberg zu den Autorentheatertagen 2016 nach Berlin ans Deutsche Theater eingeladen, die Gastspiele finden am 18. und 19.6. in der Box des DT statt, BILDER VON UNS war bereits bei den Mülheimer Dramatikertagen "Stücke 2016" nominiert.

Mareikes erste Premiere in der kommenden Spielzeit wird ebenfalls eine Uraufführung sein, dieses Mal von Fritz Kater LOVE YOU, DRAGONFLY. Mareike Hein wird die Rolle der Maria spielen, Regie führt Alice Buddeberg. Ab 7. Oktober.
Außerdem sprach Mareike Hein kürzlich wieder Features für den Deutschlandfunk und Gedichte für den WDR, im Juni folgen weitere Hörspiel-Aufnahmen beim WDR.


|

09.06.2016

Anne Moll spricht Trine Dyrholm in "Die Erbschaft". Ab 9. Juni 2016 auf Arte!

Bisher gab es die "neue, famose Dänen-Serie zum Glück und Unglück in Familien" (Joachim Huber, Tagesspiegel) in Deutschland nur auf DVD. Ab heute zeigt Arte nun die zehnteilige Serie "Die Erbschaft" auf vier Abende verteilt, donnerstags ab 20.15 Uhr. Trine Dyrholm, bei der Berlinale 2016 mit einem Silbernen Bären als "Beste Darstellerin" ausgezeichnet, spielt darin die Hauptrolle der Gro und wurde erstmals von Anne Moll synchronisiert.
"Das neueste Beispiel für das dänische Serienwunder" (SZ)

Anne Moll hatte bis März für "Rote Rosen" gedreht, danach Theater in Luxemburg und bei den Ruhrfestspielen gespielt und wird im Juli u.a. zwei neue Hörbücher für Hörbuch Hamburg einlesen: "Marlene" von Hanni Münzer sowie "Bühlerhöhe" von Brigitte Glaser.
Zuletzt gab es außerdem eine Platin-Auszeichnung für ihre Lesung von Dan Browns "Meteor". Herzlichen Glückwunsch!

Außerdem: NEUE HÖRPROBEN!!

|

23.05.2016

Julia Haacke und Madeleine Stolze führen Dialogregie bei "Soy Luna"

Die neue argentinische Teenager-Telenovela "Soy Luna" startete im Mai mit den höchsten Einschaltquoten beim Zielpublikum in der Geschichte des deutschen Disney Channel! 13,3 Prozent aller fernsehenden Kinder im Alter von drei bis 13 Jahren sahen ab 19.20 Uhr die erste Episode. (quotenmeter.de
Die Folgen laufen derzeit täglich montags – samstags um 19.20 Uhr auf Disney Channel. Für die Dialogregie der deutschen Fassung sind Julia Haacke und Madeleine Stolze zuständig.
Madeleine Stolze führt aktuell außerdem Dialogregie bei der neuen Disney Channel Serie "Elite Force".

|

05.05.2016

Udo Schenk spricht Ralph Fiennes in "A Bigger Splash". Ab 6. Mai im Kino!

In "A Bigger Splash", einer Hommage an Jacques Derays legendären Film "Der Swimmingpool", besucht Harry (Ralph Fiennes) mit seiner attraktiven Tochter Penelope (Dakota Johnson) überraschend seine frühere Freundin, die erfolgreiche Rockmusikerin Marianne (Tilda Swinton), und ihren Mann Paul (Matthias Schoenarts) im Urlaub auf Pantelleria. Paul verfällt bald der Ausstrahlung Penelopes und zwischen Marianne und Harry erwacht eine "alte" Leidenschaft ...
Ralph Fiennes wurde wie gewohnt von Udo Schenk synchronisiert.

A Bigger Splash
Kinostart: 05. Mai 2016

|

16.04.2016

Lars Dietrich ist Pate von Jamie-Lee beim ESC 2016!

Seit 2009 moderiert (Bürger) Lars Dietrich den Wettbewerb "Dein Song" auf KIKA, zunächst mit Jasmin Wagner und seit 2010 mit Johanna Klum. Neuerdings ist er nun auch ESC-Pate: Lars begleitet Jamie-Lee auf ihrem Weg zum ESC 2016 nach Stockholm. Seine Hauptaufgabe: für gute Stimmung sorgen!

Was die beiden alles erleben, zeigt das NDR Fernsehen am 13. Mai um 0 Uhr in einer Reportage. Welche Rolle der ESC bisher in seinem Leben gespielt hat, wie er sich mit Jamie-Lee versteht, und wieso ausgerechnet er als Pate dabei ist, davon erzählt Lars Dietrich in einem Interview auf eurovision.de

|

14.04.2016

Uwe Büschken spricht Alex Jennings in "The Lady in the Van". Ab 14. April im Kino

"The Lady in the Van" basiert auf der wahren Geschichte von Alan Bennett, in dessen Londoner Auffahrt Miss Shepherd "vorübergehend" ihren Van parkte und für 15 Jahre wohnen blieb.
Die zweifache Oscar®-Gewinnerin Maggie Smith bringt darin ihre berühmte Bühnenrolle "Miss Shepherd" auf die große Leinwand, die Rolle des Alan Bennett, gespielt vom dreifachen Olivier-Award Gewinner ALEX JENNINGS, wird in der deutschen Fassung von Uwe Büschken gesprochen.

The Lady in the Van
Regie: Nicholas Hytner
Verleih: Sony Pictures
Kinostart: 14.04.2016

|

30.03.2016

Maximiliane Häcke spricht Lacey Turner in "Eine Frau an der Front". Ab 07. April auf Arte

Ab 7. April zeigt Arte donnerstags um 20.15 Uhr die siebenteilige BBC-Serie "Eine Frau an der Front" (O: "Our Girl"): die Geschichte von Molly Dawes (LACEY TURNER), die ihre vermeintlich armselige Zukunft zwischen Reihenhaus und Nagelstudio aufgibt und die sich dem Militär anschließt. LACEY TURNER wurde von Maximiliane Häcke synchronisiert. Dialogregie: Dorette Hugo

Eine Frau an der Front
Regie: David Drury

Ab 07. April 2015
Donnerstags, 20.15 - 21.00 Uhr
(Wdh.: Mittwochs, 01.35 - 2.20 Uhr)

|

24.03.2016

Giuliana Jakobeit spricht Amy Adams in "Batman v Superman" und Gal Gadot in "Criminal"

Giuliana Jakobeit sprach AMY ADAMS bereits in vielen Filmen seit "Catch me if you can", u.a. auch in "American Hustle" und "Man of Steel". Entsprechend synchronisierte Giuliana die 5-fach Oscarnominierte US-Schauspielerin und Golden Globe Preisträgerin ("American Hustle") auch in "Batman v Superman: Dawn of Justice" erneut als Lois Lane.

GAL GADOT, die Giuliana bereits in der "Fast & Furious"-Reihe gesprochen hatte, wurde daher in der deutschen Fassung in "Batman V Superman" als Wonder Woman anders besetzt. Als Stimme von GAL GADOT hört man Giuliana wieder im Sommer 2016 im Kino: in der Hauptrolle als Jill Pope in dem Sci-Fi Thriller "Criminal" an der Seite von Ryan Gosling, Alice Eve, Kevin Kostner, Gary Oldman und Tommy Lee Jones.

Batman v Superman 
Regie: Zack Snyder
Verleih: Warner Bros.
Kinostart: 24.03.2016

Criminal 
Regie: Ariel Vromen
Verleih: Splendid
Kinostart: 07.07.2016

|

19.03.2016

"Das Geheimnis der Hebamme" mit Steve Windolf als Christian. Am 25. März im Ersten

Roland Suso Richter verfilmte den Bestseller von Sabine Ebert mit Ruby O. Fee und Steve Windolf in den Hauptrollen. "Das Geheimnis der Hebamme" führt ins 12. Jahrhunderts, in die mittelalterliche Welt von Aberglaube, Intrigen und Gewalt. Ruby O. Fee ist die Titelheldin mit den ungewöhnlichen Heilerkräften, Steve Windolf als Ritter Christian ist ihr starker, reitender Verbündeter.

Das Geheimnis der Hebamme
Regie: Roland Suso Richter
25.03.2016, 20.15 Uhr, Das Erste

Vorher ist Steve Windolf außerdem in dem ZDF-Event-Dreiteiler "Ku' damm 56" zu sehen. Steve Windolf spielt in der von Nico Hofmann und Benjamin Benedict produzierten 1950er-Jahre Familiengeschichte den Fußballer Rudi, in den sich Hauptdarstellerin Emilia Schüle als Eva verliebt.

Ku'damm 56
Regie: Sven Bohse
Buch: Annette Hess
20., 21. & 23.03.2016, 20.15 Uhr, ZDF

|

12.03.2016

Laura Maire spricht Brie Larson in "Raum" (Room). Ab 17. März im Kino

Regisseur Lenny Abrahamson inszenierte den preisgekrönten Bestsellerroman Raum (englisch: Room) von Emma Donoghue mit Brie Larson und Jacob Tremblay in den Hauptrollen. Brie Larson wurde für ihre außergewöhnliche Rolle u.a. bei den Golden Globes, den BAFTAs, den SAG Awards und gestern Abend schließlich auch bei den Oscars in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" ausgezeichnet.
In "Raum" wurde LARSON wie kürzlich bereits in der ProSieben-Serie "Community" von Laura Maire synchronisiert.

Raum (Room)
Regie: Lenny Abrahamson
Kinostart: 17.03.2016

Am 29. Februar erschien ein weiteres bemerkenswertes Hörbuch mit Laura Maire bei Der Hörverlag:
Anna und der Schwalbenmann
Von Gavriel Savit
5 CDs, € 16,99

Zuletzt las Laura Maire außerdem live zusammen mit Kollegen aus dem ausgezeichneten Hörspiel "Die unendliche Geschichte" nach dem Roman von Michael Ende bei der Gala zur Verleihung des Deutschen Hörbuchpreises.

|

09.03.2016

Marian Funk auf Lesereise mit Erin Hunters "Warrior Cats". 17. - 22. März 2016

Erneut begleitet Marian Funk eine der erfolgreichen Autorinnen aus dem Erin Hunter-Team auf einer kurzen Lesereise. Gemeinsam mit Cherith Baldry liest er aus dem dritten Band der 5. Staffel "Warrior Cats – Der erste Kampf" u.a. auf der Leipziger Buchmesse und der lit.Cologne. 

17.03., Leipziger Buchmesse
19.03., lit.Cologne
21.03., Bad Kreuzheim
22.03., Hofheim

|

24.02.2016

Theresa Underberg als Insa Scherzinger in "Friesland – Klootschießen". Am 27.02. im ZDF

Ein neuer Fall für die Polizei in Ostfriesland: In "Klootschießen" unterstützt Theresa Underberg als Hobbyforensikerin Insa Scherzinger erneut Florian Lukas (als Jens Jensen) und Sophie Dal (Süher Özlügül) bei der Aufklärung eines mysteriösen Mordfalls. Der Fall liegt allerdings schon über 20 Jahre zurück ...
Außerdem sieht am Theresa Underberg noch bis zum 01. April immer freitags ab 19.25 Uhr als Schwester Lizzy in Bettys Diagnose.

Friesland – Klootschießen

27.02.2016, 20.15 Uhr, ZDF
Bettys Diagnose

Serie, 2. Staffel
freitags, 19.25 – 20.15 Uhr, ZDF

|

16.02.2016

Ranja Bonalana spricht Rachel McAdams in "Spotlight". Ab 25. Februar im Kino

Drei Tage vor der Oscar-Verleihung startet "Spotlight", der sechsfach nominierte Film von Regisseur Tom McCarthy mit Mark Ruffalo, Michael Keaton, RACHEL MCADAMS und Liev Schreiber, auch in den deutschen Kinos.
Es geht um Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche: Im Jahr 2001 recherchieren investigative Journalisten des "Boston Globe" im Auftrag ihres Chefredakteurs den Fall eines Geistlichen, der sich als Skandal mit ungeahnten Ausmaßen entpuppt.
RACHEL MCADAMS wurde für ihre schauspielerische Leistung in "Spotlight" für einen Oscar® ("Beste Nebendarstellerin") nominiert und erneut von Ranja Bonalana synchronisiert.

Spotlight
Verleih: Paramount Pictures Germany
Kinostart: 25.02.2016

|

09.02.2016

Sinja Dieks in "SOKO München“. Am 22. Februar im ZDF

Sinja Dieks ist am 22. Februar ab 18.05 Uhr in einer Episodenhauptrolle bei SOKO München (ehemals "SOKO 5113“) im ZDF zu sehen. Das Team mit Gerd Silberbauer, Bianca Hein, Michel Guillaume, Joscha Kiefer, Christofer v. Beau und Gerd Odendahl ermittelt in dem Mordfall an einem früheren Klassenkameraden von Kommissar Morgenstern.
Außerdem sieht man Sinja Dieks derzeit "als Co-Star und Sparringspartner" (quotenmeter.de) in Martin Klempnows Der Dennis-Show. Die 6-teilige Serie  startete am 15.02. um 23.30 Uhr auf RTL 2.

|

03.02.2016

Udo Schenk spricht Ralph Fiennes in "Hail, Caesar!". Ab 11.02. Berlinale, ab 18.02. im Kino

Nach "True Grit" (2011) eröffnen die Coen-Brüder nun zum zweiten Mal die Berlinale. Eine Woche später startet ihr neuester Film "Hail, Caesar!" auch in den deutschen Kinos. Hochkarätig besetzt mit Clooney, Brolin, Johansson, Swinton, Fiennes, Tatum und Hill zeigt sich Hollywood in "Hail, Caesar!" von seiner schönsten Seite – eine Story verankert im Goldenen Zeitalter der Filmindustrie, als Kaliforniens Stadtteil in den 50er Jahren zur Traumfabrik avanciert.

RALPH FIENNES als Erfolgsregisseur Laurence Laurentz wurde natürlich von Udo Schenk synchronisiert.
Unser Lieblingstrailer: Wäre es doch bloß so einfach !!!

Hail, Caesar!
Regie: Joel und Ethan Coen
Verleih: Universal Pictures Germany
Eröffnungsfilm der Berlinale
Screenings am 11., 12. & 13.02.2016
Dt. Kinostart: 18.02.2016

|

02.02.2016

"Die Spezialisten – Im Namen der Opfer" mit Valerie Niehaus. Ab 03. Februar im ZDF

Am 03. Februar startet um 19.25 Uhr auf dem Sendeplatz der "Küstenwache" die neue ZDF-Krimiserie Die Spezialisten – Im Namen der Opfer. Valerie Niehaus hat dort die Hauptrolle der Rechtsmedizinerin Dr. Katrin Stoll an der Seite von David Rott als Kriminalhauptkommissar Mirko Kiefer und u.a. Katy Karrenbauer als Kriminaloberrätin Dr. Lehberger übernommen.
Am 03. Februar spricht sie gemeinsam mit Katy Karrenbauer über die neue Serie mit Andrea Ballschuh in "Volle Kanne"

Zuletzt war Valerie Niehaus im WDR zu Gast im Kölner Treff bei Bettina Böttinger, außerdem war sie kürzlich in der ZDF-Serie Sketch History - Neues von gestern zu sehen. Am 04. Februar ist sie bei Markus Lanz.

Die Spezialisten – Im Namen der Opfer
Ab 03.02.2016, 19:25 Uhr, ZDF


|

19.01.2016

Martin Kessler liest "Germany" von Don Winslow. Ab 22. März 2016

Don Winslows zweiter Roman mit dem knallharten Ermittler Frank Decker erscheint im März als Hörbuch im Argon-Verlag. Wie schon "Missing. New York", der erste Teil der Frank Decker-Reihe, wurde auch "Germany" von Martin Kessler gelesen:
"Privatermittler Frank Decker ist ein Meister seines Fachs: Er findet Menschen, die vermisst werden. Dieses Mal führt ihn eine Spur aus dem sonnenverwöhnten Florida ins kalte Deutschland …"

Germany
Von Don Winslow
Mit Martin Kessler
Argon Hörbuch / 7 CDs, € 19,95
Ab 22. März 2016

|

13.01.2016

Laura Maire "live" in der Tonhalle Düsseldorf. Am 15., 17. & 18. Januar 2016

Seine Liebe zu Nordeuropa führt den ehemaligen Generalmusikdirektor der Düsseldorfer Symphoniker John Fiore am 15., 17. und 18. Januar zu Shakespeares "The Tempest", die Geschichte um den Zauberer Propero, seine Tochter Miranda und den Luftgeist Ariel, in der musikalischen Sicht des finnischen Schweden Sibelius.
Gemeinsam mit den Düsseldorfer Symphonikern und dem Stadtischen Musikverein Düsseldorf geben fünf Sänger und drei Schauspieler den Figuren ihre Stimme und lassen Sibelius’ Bühnenmusiken zu Kopftheater werden.
Laura Maire liest und spielt an der Seite von Johann von Bülow und Stefan Wilkening.

Sibelius – Stormen op. 109
Tonhalle Düsseldorf, Mendelssohn-Saal
15.01., 17.01. & 18.01.2016

Außerdem: Das 6 teilige, 2014 produzierte WDR-Hörspiel "Die Unendliche Geschichte" mit Laura Maire als "Kindliche Kaiserin"/"Irrlicht" wurde kürzlich für den Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch" nominiert. Das Hörbuch unter der Regie von Petra Feldhoff erschien bei Silberfisch / Hörbuch Hamburg. Wir drücken die Daumen!

|

12.01.2016

Uwe Büschken spricht Steve Carell in "The Big Short" und Will Ferrell in "Daddy´s Home"

So sexy war die Wall Street noch nie: STEVE CARELL spielt in "The Big Short" den Trader Steve Eisman an der Seite eines All-Star Ensembles mit Christian Bale, Ryan Gosling, Marisa Tomei und Brad Pitt. "The Big Short" ist einer der Anwärter auf die kommenden Oscars und beruht auf dem gleichnamigen Bestseller von Michael Lewis, Regie: Adam McKay. Wie bisher und zuletzt im Oscarnominierten "Fox Catcher" wurde STEVE CARELL von Uwe Büschken synchronisiert. 

The Big Short
Paramount Picture
Kinostart: 14.01.2016

Ebenfalls im Januar 2016 startet der neue Film mit dem US-Erfolgskomiker WILL FERRELL im Kino. In "Daddy´s Home" macht Mark Wahlberg einem liebenswerten Underdog (Will Ferrell), der so gerne der perfekte Vater wäre, das Leben zur Hölle. Uwe Büschken lieh darin erneut seinem Stammschauspieler WILL FERRELL die Stimme.

Daddy´s Home

Paramount Picture
Kinostart: 21.01.2016



|

11.01.2016

Maximiliane Häcke spricht Tessa Thompson in "Creed - Rocky’s Legacy". Ab 14.01.2016

Sylvester Stallone kehrt als Rocky Balboa zurück: Als Trainer des Sohnes seines ehemaligen Rivalen und späteren Freundes Apollo Creed schlägt er ein weiteres Kapitel der "Rocky"-Saga auf und übergibt an die nächste Generation!
Mit Sylvester Stallone, Michael B. Jordan und einer tollen Newcomer-Darstellerin (Tessa Thompson) in der weiblichen Hauptrolle. TESSA THOMPSON wurde von Maximiliane Häcke synchronisiert.
Für seine Rolle wurde Stallone inzwischen mit einem Golden Globe ausgezeichnet und als Bester Nebendarsteller bei den Academy Awards (Oscar®) nominiert! Jetzt endlich auch bei uns im Kino.

Creed – Rocky´s Legacy
Verleih: Warner Bros.
Kinostart: 14.01.2016

|

07.01.2016

Nominiert f.d. Deutschen Hörbuchpreis: Nachhaltigkeit. Mit Anne Moll und Ulrich Gebauer

Das Hörbuch ZUKUNFT|LEBEN – NACHHALTIGKEIT aus der Reihe "Erfolgsgeschichten" des Silberfuchs-Verlags, gesprochen von Ulrich Gebauer und Anne Moll, ist für den +++DEUTSCHEN HÖRBUCHPREIS 2016+++ nominiert. Die Preisverleihung findet am 8.3. bei der LitCologne in Köln statt, bis dahin: Daumen drücken!!!

"Hörbuch und Wissensportal - ein mediales Projekt über die nachhaltige Entwicklung unserer Welt. Corinna Hesse und Antje Hinz haben sich einem hochaktuellen Thema sachlich und philosophisch angenähert. Ulrich Gebauer und Anne Moll überzeugen als Sprecher....." (Aus der Jurybegründung)

Ulrich Gebauer ist außerdem ab heute Abend immer donnerstags als Schulleiter Jürgen Rose in der vierten Staffel der RTL-Erfolgsreihe "Der Lehrer" im TV sehen, Anne Moll weiterhin täglich als Nora Franke in der ARD-Telenovela "Rote Rosen".

|